Zuckersüße Butter-Plätzchen

Wer das liest, hat soeben ein Stückchen Lebensfreude und Glück gewonnen. Denn du erfährst gleich das super duper (nicht) geheime Plätzchenrezept, mit denen deine Plätzchen in Form bleiben! Du hast doch nicht etwa gedacht, dass wir dir unsere Keksausstecher ohne ein passendes Rezept mitgeben? Wir wollen dir zeigen, dass Plätzchenbacken super easy ist und wir wirklich jedem auf den Keks gehen können. Also schnapp dir eine Rührschüssel und bewaffne dich mit deinem Nudelholz!

Denn jetzt heißt es: Ran an den Teig!

 

Zutaten

 
50g
Maisstärke - klingt komisch, sorgt aber dafür, dass deine Kekse in Form bleiben. Nennen wir es Anabolika für Cookies.
480g

Mehl - einmal durchsieben

4g

Salz

230g

Butter

200g

Zucker - damit die Plätzchen so süß werden wie du ;)

 2

Eier

5ml

Vanille-Essenz oder andere Aromen

 

Wie du die nicesten Plätzchen backst:

  1. Mehl, Speisestärke & Salz in eine große Schüssel sieben, dann vermischen.
  2. Butter und Zucker in einer anderen Schüssel schaumig schlagen. (Du kannst auch einen Handmixer benutzen, wenn du untrainierte Spaghetti-Arme hast, wie ich)
  3. Die Eier zum Butter-Mix unterrühren und anschließend Vanille-Essenz hinzugeben.
  4. Nun die Mehlmischung unterrühren und gut einarbeiten.
  5. Den Teig in Folie wickeln & flachdrücken. Diesen Fladen im Kühlschrank kalt stellen, damit er fester wird.
  6. Sobald dein schöner Teigfladen gekühlt ist, kannst du ihn auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen & ebenfalls mit Mehl bestreuen. Mit einem Nudelholz den Teig ausrollen und ihn am besten mehrfach wenden, damit er nicht auf der Fläche kleben bleibt.
  7. Jetzt bringen wir die Kekse in Form! Tunke deinen Kekskindl-Ausstecher vor jedem Ausstechen immer wieder mal in ein Häufchen Mehl, damit nichts hängen bleibt.
  8. Die Plätzchen dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 12 Minuten lang bei 180 Grad backen. (Je nachdem, wie braun und knusprig du sie haben willst.)
Und fertig sind deine wunderschönen Plätzchen, mit denen du flexen kannst. Viel Spaß beim Backen und Naschen! Poste deine Backkreationen auf Social Media und tagge @Kekskindl, um in den monatlichen Lostopf zu kommen.
Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.